Startseite Über mich Bücherregal SuB Buchreihen Wunschliste Autoreninterviews Interaktives Bücherflohmarkt
Christie, Agatha - Hercule Poirot

 

ISBN: agatha5
Erscheinungsjahr: 2008
Verlag: Hachette
333 Seiten
Preis: nur noch gebraucht e
 
Dieses Buch ist der 15. Band dieser Reihe.
Der Tod auf dem Nil
Agatha Christies Meisterdetektiv Hercule Poirot mchte Urlaub machen und sich bei einer Nilkreuzfahrt entspannend. Doch auf dem Luxusdampfer Karnak findet ein Mord statt: die schne reiche Linnet Doyle wird tot in ihrer Kabine aufgefunden - erschossen. Etliche Personen an Bord des Schiffes htten ein gutes Tatmotiv: darunter Jacqueline, die ehemals beste Freundin der Toten, der Anwalt der Millionrin sowie ein Terrorist auf der Flucht. Hercule Poirot ist gefordert - und muss in diesem Fall sein ganzes Knnen unter Beweis stellen!
 
Lesestatus: ungelesen


ISBN: agatha25
Erscheinungsjahr: 2009
Verlag: Hachette
220 Seiten
Preis: Diese Ausgabe ist nur noch gebraucht erhältlich
 
Dieses Buch ist der 19. Band dieser Reihe.
Hercule Poirots Weihnachten
Es sollte eigentlich ein langersehntes Familientreffen auf Gorston Hall werden. Der alte und gebrechliche Vater und Herr des Hauses möchte all seine Söhne noch einmal an Weihnachten um sich haben. Denn wer weiß schon, ob er das nächste Weihnachtsfest noch erleben würde? Allerdings herrscht unter den einzelnen Familienmitgliedern kein eitel Sonnenschein. Niemand ist mit den anderen wirklich grün und jeder hat sein Steckenpferd zu tragen. Als dann an Weihnachten ein Mord geschieht, beschuldigt jeder jeden. Doch wer war am Ende der Täter?
 
Lesestatus: gelesen
zur Rezension


ISBN: 9783596178162
Erscheinungsjahr: 2007
Verlag: Fischer
207 Seiten
Preis: Diese Ausgabe ist nur noch gebraucht erhältlich!
 
Dieses Buch ist der 36. Band dieser Reihe.
Elefanten vergessen nicht
Auf einem dieser langweiligen literarischen Essen wird die Schriftstellerin Ariadne Oliver von einem fürchterlich taktlosen Weibstück gefragt, ob damals die Mutter von Mrs Olivers Patentochter Celia den ersten Schuss bei dem Doppelselbstmord der Eltern abgab, oder ob es der Vater war, der zuerst seine Frau und dann sich selbst erschoss. Und war es überhaupt ein Selbstmord? Die Hintergründe des Falles wurden nie geklärt, und nach zwanzig Jahren wird sich doch kaum jemand mehr an die Einzelheiten erinnern. Oder doch?
»Ich schicke Sie auf eine Entdeckungsreise«, erklärt Hercule Poirot seiner alten Freundin Ariadne Oliver. »Sie sind auf der Suche nach Wissen. Sie gehen Ihren eigenen Weg. Es ist der Weg der Elefanten, Elefanten könnten sich erinnern – denn Elefanten vergessen nicht.«
 
Lesestatus: ungelesen


ISBN: agatha1
Erscheinungsjahr: 2008
Verlag: Hachette
314 Seiten
Preis: nur noch gebraucht e
 
Dieses Buch ist der 9. Band dieser Reihe.
Mord im Orientexpress
Dieses Buch hat leider keinen Klappentext. :(
 
Lesestatus: gelesen


 

*** (c) 2007-2017 by Auroras kleine Bücherwelt - Impressum ***