Krise, Frl./Freitag, Frau - Frl. Krise und Frau Freitag ermitteln

 

ISBN: 9783499267208
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: rororo
304 Seiten
Preis: 9,99
 
Dieses Buch ist der 1. Band dieser Reihe.
Der Altmann ist tot
Pflichtlektüre!
»Setzt euch alle mal hin. Ich muss euch was Wichtiges sagen: Der Altmann ist tot.«
»Wie, tot?«, fragt Rosa.
»Na, mausetot. Aus, Ende, finito«, antwortet Ozan.
»Herr Fischer hat gesagt, er sei eine Treppe runtergestürzt.«
»Wie, Treppe? Welche Treppe?«, fragt Rosa, in deren Hirn es offensichtlich mächtig rattert.
»Bestimmt die behinderte Treppe in Haus B. Ich schwöre, die ist voll Todestreppe. Mieses Teil!«, sagt Fuat wichtig.
»Unfall ... tzzzz&171;, sagt nun Emre. »Das war bestimmt Mord!«
Als wären die Tage an der Berliner Problemschule nicht schon abenteuerlich genug, kommt nun auch noch der Mathelehrer Altmann auf mysteriöse Weise ums Leben. Da stimmt doch was nicht, denken die Kolleginnen Frl. Krise und Frau Freitag: Musiklehrerin Johanna Schirmer postet überraschende Details über ihre Affäre mit ihm, die Cousins einer türkischen Schülerin haben Rache geschworen, seine sehr junge, sehr schwangere Witwe versteht sich etwas zu gut mit ihrem Powerplate-Trainer, und Schüler Hikmet hat eine Rechnung zu begleichen.
Frl. Krise und Frau Freitag ermitteln – und das alles neben dem ganz alltäglichen Schulwahnsinn.
 
Lesestatus: ungelesen


ISBN: 9783499268694
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: rororo
336 Seiten
Preis: 9,99
 
Dieses Buch ist der 2. Band dieser Reihe.
Übertrieben tot
Und diesmal geht's auf Klassenfahrt!
Ach, da steht er schon, der Reisebus. Voll übertrieben, mit einem Bus auf die Klassenfahrt zu fahren. Brandenburg ist gleich um die Ecke, da könnte man locker mit der S-Bahn anreisen. Und warum Frl. Krise unbedingt mitfahren will, wird mir ein ewiges Rätsel bleiben. Es gibt doch kaum etwas, das noch unerholsamer ist als eine Klassenfahrt mit einer achten Klasse - vielleicht Flucht aus einem Kriegsgebiet oder Evakuierung nach einer Atomkraftwerkshavarie ...
Klassenfahrt! Das Umland ruft! Eine Herberge inmitten von Wiesen und Wäldern. Kleiner See mit Badebucht. Wanderungen durch die Natur, Grillabende, Floßfahrten - endlich mal Urlaub vom rauen Berliner Schulalltag. Doch die Realität sieht leider anders aus: fußkranke, maulende Schüler. Zwei Jungs im Alleingang. Und im See schwimmt eine Leiche.
Frl. Krise und Frau Freitag wollen mit dem Todesfall nichts zu tun haben, die kaum zu bändigen Jugendlichen reichen völlig aus. Auch im Ort sind die beiden nicht wohlgelitten. Und das ist nicht ungefährlich: Im idyllischen Frankenthal scheint Gastfreundschaft über Leichen zu gehen ...
 
Lesestatus: ungelesen


ISBN: 9783499271441
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Rowohlt
336 Seiten
Preis: 14,99
 
Dieses Buch ist der 3. Band dieser Reihe.
Gangster in der Aula
Gangsters und Opfers
»Seit gestern Abend schneit es. Aber der Schnee bleibt nicht liegen. Die Straßen sind voller Matsch und Granulat. In der überhitzten U-Bahn schmelzen die Schneeflocken auf den Mänteln, Wasser tropft auf die Sitze. Ich habe mich in eine kleine Pfütze gesetzt. Jetzt ist meine Hose nass.
Ich hasse diese Jahreszeit. Nichts ist schlimmer als die Woche vor Weihnachten. Jetzt heißt es: Durchhalten bis zu den Weihnachtsferien.«
Die Adventszeit neigt sich langsam dem Ende zu. Aber Frau Freitag ist alles andere als besinnlich zumute. Die Schüler stressen, die Kollegen husten, der Vertretungsplan wird immer länger. Und selbst Frl. Krise ist mit ihrem vorweihnachtlichen Dekofimmel kaum zu ertragen.
Es kommt noch schlimmer: Drei Bankräuber, von der Polizei in Aktion überrascht, flüchten sich in die benachbarte Schule. Dort tobt gerade die Weihnachtsfeier. Schüler und Lehrer werden als Geisel genommen. Es dauert nicht lang, und die Nerven liegen blank. Auf beiden Seiten ...
 
Lesestatus: ungelesen


 

*** (c) 2007-2018 by Auroras kleine Bücherwelt - Impressum - Datenschutz ***