Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit - Tag 1
Veröffentlicht am: 22. Dezember 2014

Hallo ihr Leseratten!
 
Eigentlich hatte ich mit vorgenommen, keinen Blogpost zu dieser tollen Leseaktion zu schreiben. Aber weil die ersten Aufgaben sehr blogbezogen sind, mache ich es nun doch. Gleichzeitig werde ich jedoch alles auf Video festhalten, sodass ihr es hinterher auch noch mal in Bild und Ton nachverfolgen könnt, was ich wann wie wo gelesen habe.
 
Also bleibt dran!
 
Die Aufgabe für Tag 1

 
Ich werde versuchen, die meiste freie Zeit, die mir in dieser Woche bleibt, zum Lesen zu nutzen. Denn: Ich habe in diesem Monat gerade mal ein kleines Büchlein (von den ganzen nicht wirklich überzeugenden Kurz-eBooks zur Weihnachtszeit einmal abgesehen) ausgelesen, und das geht mal gar nicht!
 
Zunächst werde ich meine beiden begonnen Bücher weiterlesen (denn da ich derzeit Urlaub habe, würde das Unterwegsbuch gerade etwas zu kurz kommen).
 
Beginnen und hoffentlich heute auch beenden werde ich mit:
 

ISBN: 9783426515402
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Knaur Verlag
368 Seiten, Taschenbuch
Preis: 12,99 €
MUC - Anna Mocikat
Wenn unsere Welt untergehtbr /> München, 2120: Hundert Jahre nach dem großen Sterben, dem beinahe die gesamte Menschheit zum Opfer fiel, ist von dem Wohlstand der Stadt wenig übrig. Zerstörte Häuser, Müll und Dreck in den Straßen und Skelette in der U-Bahn, so präsentiert sich MUC, wie die Stadt mittlerweile heißt, der Kletterkünstlerin Pia. Pia ist auf der Suche – nach ihrem Bruder, der vor Jahren verschollen ist, und nach Antworten. Denn das große Sterben haben nur Rothaarige überlebt, ihre Haare jedoch sind pechschwarz. Aber MUC ist kein Ort des Wissens und der Freiheit mehr, sondern eine ­gnadenlose Diktatur. Pia muss sich entscheiden, ob sie auf der Seite der Unterdrücker oder der Unterdrückten stehen will.

 
8:00 Uhr
Ich starte bei diesem Buch auf Seite 256.
 
14:43 Uhr
Inzwischen ist schon einiges an Zeit verstrichen und irgendwie habe ich mich immer wieder vom Lesen ablenken lassen und somit auch noch keine ganze Stunde non stop lesen können. Aber der Tag ist ja noch nicht um. ;)
Meine Lesezeit begann so:
Vor wenigen Minuten habe ich "MUC" nun beendet. Die Rezi dazu folgt in Kürze (per Video UND Blogpost).
Nun lese ich mein vorheriges Unterwegsbuch, bei dem ich auf Seite 130 starte:

ISBN: 9783802592744
Erscheinungsjahr: 2013
Verlag: Egmont LYX
416 Seiten, Taschenbuch
Preis: 9,99 €
Ein Hauch von Mord - Merete Junker
Tödliche Geheimnisse
Skien, Norwegen. Im Wald wird die Leiche einer Frau gefunden - erdrosselt mit der Leine ihres Hundes. Auf ihrer Brust ein roter Ballon. Als die Journalistin Mette Minde Wind von dem Fall bekommt, beginnt sie, auf eigene Faust zu ermitteln. Schnell wird klar, dass in dem scheinbar so friedvollen Städtchen dunkle Wahrheiten verborgen liegen. Veruntreuung, Verrat und Lügengebilde drohen nun durch Mettes Nachforschungen ans Tageslicht zu kommen. Jemand will das aber auf jeden Fall verhindern und die Journalistin zum Schweigen bringen ... für immer!

 
17:57 Uhr
30 Seiten habe ich nun schon wieder gelesen und ich dachte, es ist jetzt an der Zeit, mich der dritten Aufgabe zu widmen: den Blogbesuchen. Den ersten Zwischenstopp machte ich bei Steffi, die mir heute den ersten Kommentar hinterlassen hat und auf deren Blog es schön winterlich eingerichtet ist. Schaut da unbedingt einmal vorbei!
 
20:14 Uhr
Nun habe ich eine Stunde intensiv gelesen. Aber: Ich sollte mir endlich abgewöhnen, mich bei so etwas zu bequem hinzusetzen/hinzulegen, denn mir fallen immer sekundenweise die Äuglein zu. Dennoch habe ich in dieser einen Stunde tatsächlich 30 Seiten geschafft. Ich weiß, die meisten von euch schaffen in der Zeit mehr, aber normal für mich sind eigentlich ein Schnitt von 20 Seiten. Von daher bin ich schon sehr zufrieden. Aber das aktuelle Buch liest sich auch verdammt schnell weg.
Auch war ich wieder auf einem Blog zu Besuch. Diesmal war der Gegenbesuch bei der lieben Tani an der Reihe. Sie hat ihren Blog noch nicht einmal ein Jahr, aber es gibt schon ordentlich viel zu entdecken. :D
 
23:00 Uhr
Das wird nun mein letztes Update, ehe ich mich nur noch zurückziehe und lese, bis mir die Äuglein zufallen (in meinem jetzigen Zustand dürfte das nicht mehr allzu lange dauern. :P ).
Ich habe noch ein paar Gegenbesuche abgestattet, und zwar bei Silke, wo ich ohne mich zu registrieren leider keinen Kommentar dalassen konnte (Sorry!), bei Tanja, deren Blog auch wunderschön winterlich ist und zu guter Letzt noch bei Theresa.
Damit verabschiede ich mich von euch für heute, wünsche euch noch einen schönen Restabend (wobei es eigentlich ja schon Nacht ist und der nächste Tag in nur einer Stunde schon wieder beginnt. o.O). Wir lesen uns morgen wieder, wenn ihr mögt.
Ich bedanke mich an dieser Stelle auch für die vielen netten Kommentare, die mir heute hinterlassen wurden. Über jeden einzelnen habe ich mich sehr gefreut!
 
Viele liebe Grüße!
Aurora
 
Kategorie: Lesemarathon | Tags: Lesemarathon   Blogger-Aktion                


Livia schrieb am 25. December 2014:

Liebe Aurora

Ich bin über Anka zu dir gestolpert und fand es ganz spannend, wie deine Leserinnen und Leser für dich entschieden haben.

Auf deine Meinung zu "Die Seiten der Welt" bin ich schon sehr gespannt.

Alles Liebe und noch ein paar schöne und ruhige Tage
Livia


Jacqueline schrieb am 23. December 2014:

Huhu und guten Morgen!!

UI, an deiner SubZahl erkenne ich gewisse Ähnlichkeiten :D da werde ich doch gleich mal Leser und dranbleiben ;)

LG und frohe Weihnachten :)
Jacqueline


Nicole Sarah Sophia schrieb am 22. December 2014:

Huhu

interessanter Blog
und tolle Farbenwahl :)

ich wünsche dir einen schönen Abend


Grinsemietz schrieb am 22. December 2014:

Hallöchen,

ich bin grade dabei, ein wenig durch die Teilnehmer zu stöbern.
Es ist angenehm zu sehen, dass ich nicht die Einzige bin die sich auch Ablenken lässt beim Lesen und ebenfalls bin ich kein Schnelleser.

Ein Hauch von Mord klingt sehr interessant, aktuelle entdecke ich ja Skandinavier für mich. Bin auf deine Meinung zum Buch gespannt.

Wünsche besinnliche Weihnachtstage
Liebe Grüße
Grinse


Theresa schrieb am 22. December 2014:

Super schöner Blogbeitrag! Ich finde es toll, dass ich durch Anlas Aktion auf deinen Blog gestoßen bin und fühle mich hier sehr wohl! Gleich gehts mit dem Stöbern weiter ;)


Uwes-Leselounge schrieb am 22. December 2014:

Hallo Bettie,
schön, das du auch teilnimmst und ich wünsche euch viel Glück in der neuen Wohnung, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr und vielleicht schaffen wir es im nächsten Jahr, uns mal wieder zusehen!?
Ganz liebe Grüße,
Uwe


Astis Hexenwerk schrieb am 22. December 2014:

Hallo ^^

Es freut mich, dass ich über Ankas Aktion auf deinen Blog gestoßen bin :) Ich wünsche Dir eine schöne, vorweihnachtliche Zeit :)

LG
Eva von Astis Hexenwerk


Nezumi schrieb am 22. December 2014:

Hallo :)

das mit dem Video finde ich ja eine schöne Idee :) Die beiden Bücher will ich auch noch lesen, aber ich habe ja dieses Jahr Buchkaufverbot ;) Also werden die noch warten müssen :)

Es ist so schön, durch Ankas Aktion neue Blogs zu finden! Ich hinterlasse dir mal ein kleines Abo :)

Liebe Grüße!


Tanja Buchinger schrieb am 22. December 2014:

Hallo liebe Betty,

habe Deinen Blog auch über Ankas Aktion gefunden und freue mich immer über jeden neu entdeckten Blog bzw. Blogger :-)
Schön hast Du es hier, tolle Rezis- Du scheinst auch gerne Krimis und Thriller zu lesen ;)

Vielleicht magst Du mich ja auch mal besuchen:
www.tanjasbuecher.blogspot.de

habe gerade auch ein kleines Gewinnspiel am laufen, falls Du Lust hast :)

Liebe Grüße und schöne Feiertage,
Tanja


SilkeST schrieb am 22. December 2014:

Hallo Betty !

ich bin auch dabei und lasse mal einen Kommentar da.
Ich hatte eh vor einen Read-a-thon zu machen und da kam mir Ankas Lesewoche gerade gelegen.

HAbe frei und und meinen anderthalbwochen Einkauf erledigt und bin schon gemütlich am lesen.
Näheres kann man jeweils auf meinem Blog nachlesen

Ein Video habe ich als Einstimmung gedreht.

Gruß Silke


Tani schrieb am 22. December 2014:

Hallihallo,
ich wünsch dir viel Spaß bei der Aktion! Ich bin auf deine Meinung zu dem Buch gespannt, es steht nämlich ganz oben auf meiner Wunschliste.

Liebe Grüße

Tani


Steffi schrieb am 22. December 2014:

Hallo :)
Schön, dass auch du bei der Aktion von Anka mitmachst. Ich freue mich ja immer neue Blogs zu entdecken :)
Das Buch, dass du gerade liest, klingt ja schon irgendwie interessant, wenn auch etwas schräg :D Das mit den Rothaarigen verwirrt mich und würde mich fast schon dazu bewegen, das Buch zu lesen, um die Lösung zu erfahren ^^
Habe auch ein wenig auf den anderen Seiten hier gestöbert und muss sagen: Es beruhigt mich immer wieder zu sehen, dass ich nicht die einzige bin, die zig Reihen im Regal stehen hat :D
LG, Steffi


Hinterlasse einen Kommentar:

Name*:
E-Mail:
(nicht öffentlich!)
Webseite (mit http://):
Kommentar*:
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine hier angegebenen Daten gespeichert werden. Datenschutz
* Pflichtfelder

 

*** (c) 2007-2018 by Auroras kleine Bücherwelt - Impressum - Datenschutz ***